Ulrike Almut Sandig feat. Friedrich Hölderlin in „Leuchtende Schafe“ (Poetryfilm)

Permalink 0

„Die Natur ist jetzt mit Waffenklang erwacht …“ Dieser Kurzfilm ist Teil der neuen Daueraustellung im Hölderlinturm Tübingen, aber für alle, die da nicht hinkönnen (also im Moment ALLE), steht er jetzt auch auf meinem Kanal. Er basiert auf dem späten, unvollendeten Hölderlin-Gedicht „Wie wenn am Feiertage …“, hier gesprochen von seinem akustischen Avatar. Hä? Hört und schaut selbst. Film von Sascha Conrad, Musik und Text von mir. Happy (belated) birthday & sleep tight, Friedrich Hölderlin.

Comments are closed.